Kategorie: Mini's

Handball Minis – Anfängerturnier in Erfelden

Am Samstag (23.9.) sind wir mit 10 Kindern des Jahrgangs 2011 und 2012 zum allerersten Anfängerturnier der Saison gefahren. Alle Kinder hatten zuvor noch nie ein Handballspiel bestritten, waren dementsprechend aufgeregt und wussten nicht was sie erwarten würde.

Nachdem wir uns in der Kabine umgezogen und in die Trikots geschlüpft sind, ging es auch sofort los.

Im ersten Spiel wusste noch kein Team so richtig was hier eigentlich passiert. Die vom Ausrichter Erfelden eingesetzten Schiedsrichter haben die Kids wunderbar unterstützt und mit viel Geduld und einem Auge hier und dort zudrücken, eine tollen Job gemacht. Unser Gegner Erfelden war unserem Leistungstand ebenbürtig und so war es ein ausgeglichenes Spiel, bei dem Aron und Elias ihre ersten Torerfolge in ihrer Handballerkarriere verbuchen konnten.

Das nächste Spiel gegen Groß-Rohrheim brachte uns ins Schwitzen, denn dieses Team, ebenso wie Mörfelden-Walldorf, war in der Anfängerklasse einfach nicht leistungsgerecht eingestuft. Nichts desto trotz ließen wir uns nicht einschüchtern und hielten gut mit. Bastian und Nicklas hielten den Kasten sauber und haben prima die Aufgaben als Torwart bewältigt. Nadia unsere Jüngste griff ebenso beherzt wie unser Florian zu und kämpften um jeden Ball.

Gegen Mörfelden-Walldorf, unseren vorletzten Gegner, hatten wir kaum Paroli zu bieten. Hendrik ackerte vorne und hinten. Egal wo der Ball war, er war da und wurde mit Torerfolgen belohnt. Auch Nicklas, der ebenso wie Bastian auch mal als Spieler eingesetzt wurde, konnte sich in die Torschützenliste eingetragen. Paulina und Hannah unterstützen ihr Team wo sie nur konnten, doch am Ende konnten wir unserem Gegner nichts entgegensetzen.

Zum Ende des Turniers merkte man allen an, dass die Kraft zu neige ging. So konnten wir gegen Bischofsheim/Gustavsburg nicht mehr viel ausrichten, obwohl der Gegner unserem Leistungsstand entsprach.

Fazit des Tages: allen hat es eine Menge Spass gemacht und alle haben sehr viel allein auch durch das Zuschauen gelernt. Emmas Einsatz lies noch auf sich warten, doch wir sind uns sicher, im nächsten Turnier sieht die Sache sicherlich anders aus.

Vielen Dank an Malena, die für ihren Bruder Freddy als Coach eingesprungen ist und Jasmin unterstütze. Nächsten Sonntag (1.10). geht’s nach Walldorf zum nächsten 4+1 Turnier.

Es spielten: Aron, Bastian, Elias, Emma, Florian, Hannah, Hendrik, Nadia, Nicklas und Paulina

Wer möchte und Interesse an dem 4+1 Turnier unserer „großen“ hat, das Team der F-Jugend spielt ihr 4+1 Turnier am 30.9. vor heimischem Publikum in der Treburer Halle. Los geht es um 14 Uhr. Über Zuschauer freuen sie sich.


, 26.09.2017, 20:29
Alter: 77 Tage