Kategorie: C-Jugend männlich

TV Trebur-Mörfelden-Walldorf 22:14 (11:5)

Mit Heimsieg in die neue Saison

 

 

Am vergangenen Samstag, den 23.9, starteten wir in Geinsheim in die neue Saison. Zu unserem ersten Spiel empfingen wir das Team aus Mörfelden-Walldorf. Gegen diese Mannschaft haben wir schon letzte Saison erfolgreich gespielt und das hatten wir uns auch für diesen Tag vorgenommen.

Am Anfang taten wir uns schwer, obwohl wir nicht schlecht verteidigten. Der Angriff gelang uns immer gut.

Der Schiedsrichter zeigte drei Mal hintereinander im Angriff der Gegner Zeitspiel an. Und einmal gelang den Gästen sogar dann noch ein Tor. Das war ärgerlich.

Zehn Minuten vor der Halbzeitpause stand es 6 zu 5 für uns. Jetzt fanden wir besser ins Spiel. Wir erzielten noch fünf Tore und kassierten keins mehr. Somit ging es mit einer 11 zu 5 Führung in die Pause. In der zweiten Hälfte der Partie machten wir da weiter, wo wir am Ende der ersten Halbzeit aufgehört hatten. Daher stand es nach kurzer Zeit 15 zu 5 für uns. In der Folge kam Mörfelden wieder zurück ins Spiel. Wir ruhten uns zu sehr auf der bemerkenswerten Führung aus und somit erzielten die Gäste mehr Tore. Am Ende konnten wir einen 22 zu 14 Heimsieg feiern. Mit diesem Start sind wir sehr zufrieden. Nächste Woche sind wir spielfrei und somit können wir putzmunter in unser erstes Auswärtsspiel in Darmstadt am 22.10 starten.

Es spielten:

Paul Ölke (Tor), Luca Bussmer (3), Sebastian Duvenkamp (5), Marlon Grabeleu (7), Nico Herrmann (2), Miko Jung (3), Michel Kaloudis (2), Torben Hoßfeld, Michael Kurth

 


, 26.09.2017, 20:18
Alter: 77 Tage