Kategorie: Leichtathletik

Drei Südhessische Meister

Drei erste und jeweils einen zweiten und dritten Platz. Das war das erfreuliche Ergebnis der Südhessischen Meisterschaften am 27. und 28.5. in Darmstadt.

Seiner Favoritenrolle gerecht wurde Mika Keßler, der die 800 m der M14 mit dem neuen Altersklassenvereinsrekord von 2:16,81 min gewann. Ebenfalls über die 800 m siegte Giulia Fromm bei den W10 in 2:55,49 min. Und einen überraschenden Sieg erzielte Finya Wölter in ihrem ersten Hochsprungwettkampf überhaupt. In der Alterklasse W14 blieb sie mit 1,51 nur einen Zentimeter unter dem Vereinsrekord.

Katharina Melchior schaffte mit zwei neuen persönlichen Bestleistungen ebenfalls den Sprung auf's Podest der weiblichen U20. Platz zwei über 200m in 29,03 sec und Platz drei im Weitsprung mit 4,38 m.


Von: SB , 02.06.2017, 10:20
Alter: 194 Tage