Kategorie: C-Jugend männlich

Ziel Oberliga verpasst

Am Sonntag richtete unsere männliche C-Jugend das Vorqualifikations-Turnier zur Hessen Oberliga in der Geinsheimer Sporthalle aus. Gespielt wurde in zwei Gruppen, in einer vierer und in einer dreier Gruppe.

Wir wurden mit SV Erbach und HSG Fürth/Krumbach in die dreier Gruppe gelost.

Die vierer Gruppe bestand aus den Mannschaften Griesheim, Groß-Rohrheim, Roßdorf und Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden.

Aus den 7 Mannschaften konnten sich nur drei für die folgende Vorqualis zur Hessen Oberliga qualifizieren. Der Gruppenerster jeder Gruppe qualifizierte sich direkt, die dritte Mannschaft wurde durch Kreuzspiele und ein Endspiel ermittelt.

Mit Erbach und Fürth/Krumbach hatten wir zwei starke Gegner.

Das erste Spiel gegen SV Erbach verloren wir unglücklich mit 10 zu 11. Im zweiten Spiel gegen Fürth/Krumbach war das Glück auf unserer Seite und wir gewannen in letzter Sekunde mit 11 zu 10.

Da das Spiel Fürth/Krumbach gegen Erbach 14 zu 11 endete waren wir Gruppenzweiter und mussten im Kreuzspiel gegen Roßdorf antreten. Da hatten wir klar die Oberhand und gewannen 19 zu 9.

Im Endspiel um den letzten freien Platz trafen wir wieder auf SV Erbach, die ihr Kreuzspiel gegen Groß-Rohrheim gewannen.

Die letzte Chance unseres Ziels die Quali zur Oberliga zu schaffen missglückte, den wir verloren erneut gegen Erbach mit 16 zu 13.

Jetzt heißt unser nächstes Ziel die Quali für die Bezirksoberliga zu meistern die am 21.Mai in Wald-Michelbach stattfindet.

 

Es spielten:

Paul Ölke, Philipp Ölke, Philipp Bernet, Max Jourdan, Tom Nels, Carlos Bronner, Nico Herrmann, Sebastian Duvenkamp, Marlon Grabeleu, Luca Bussmer, Leon Fuchs , Till Schenkel und Vincent Schöneberger


, 25.04.2017, 20:29
Alter: 34 Tage