Kategorie: 2. Damen

Enorme Steigerung in der zweiten Halbzeit

TV Trebur II - FSG Gersprenztal II 15:24 (5:13)

Im letzten Heimspieltag der Saison 2016/17 erwarteten die Damen 2 des TV Trebur die FSG Gersprenztal 2. Beide Mannschaften spielen außer Konkurrenz und so sollte dieser letzte Spieltag in heimischer Halle ein Fest für die Mädels werden, um mit Spaß und ohne Druck aufspielen zu können und so dem Publikum zu zeigen, wie man sich seit Beginn der Saison weiterentwickelt hat.

Soweit der Plan, aber es kam anders. Viel zu entspannt, verschliefen wir fast die komplette erste Halbzeit und lagen zur Pause bereits 5:13 im Hintertreffen. Es wollte einfach nichts so wirklich klappen. Wachgerüttelt durch das Trainerteam ging man in Hälfte zwei wesentlich konzentrierter ans Werk. Die Abwehr war wach und konzentriert, im Angriff funktionierten die Spielzüge und Pam holte über die ein oder andere 1:1-Aktion 7m-Strafwürfe heraus, die Cansu oder Chrissi erfolgreich einnetzten. Sandra und Katrin nutzen Chancen über Tempogegenstöße, die entweder direkt von unserer Torfrau Mara oder der Routinier Jasmin eingeleitet wurden. Jule und Franzi netzten aus dem Rückraum ein und auch Mareike kam über Außen zum Torerfolg.

Es war deutlich zu sehen, welche Entwicklung das Team in der ersten Saison gemacht hat – sowohl individuell als Spielerin, als auch im Mannschaftsgefüge. Seid stolz auf Euch – wir sind es! Zum Abschluss der Saison gastieren wir am 30.4. bei der FSG Biblis / Gernsheim 2. Spielbeginn ist bereits um 14 Uhr, was uns ermöglicht mitsammt unserer Anhängerschaft noch einen Abstecher nach Fürth zum Spiel der Damen 1 zu machen, bevor gemeinsam gefeiert werden kann.

 

Für den TV Trebur spielten:

Mara Flechtner (Tor), Christina Bonn (4/3), Katrin Gärtner (2), Franziska Walter (3), Jule Schenkel (2), Mareike Arendt (1), Sandra Archer (1), Cansu Celik (1/1), Simone Wagner, Jasmin Schaffner


Von: SJ , 24.04.2017, 22:00
Alter: 35 Tage